Die Petition ist gestartet!

Frau Schmidt, die Pflegschaftsvorsitzende, und ich haben eine Petition am 21.07.2021, also vor 3 Tagen gestartet, die unser Anliegen bei der Stadt Iserlohn vorbringen soll. Aktuell haben wir schon 100 Unterstützer und noch 58 Tage Zeit, bis die Petition auf openPetition beendet wird.

Wir sind natürlich bereits jetzt von der breiten Unterstützung begeistert! Es ist nun wichtig, dass diese nicht nachlässt. Jeder Stimme zählt! Also, bitte verteilen Sie die Nachricht an alle Kontakte weiter, egal ob über WhatApp, E-Mail oder die Webseite der Initiative. Wir sind z.Z. in der Urlaubszeit und gehen davon aus, dass noch viele keine Gelegenheit hatten, die Petition zu unterschreiben.

Frau Schmidt hat mir heute mitgeteilt, dass wir auch schon Unterstützer von anderen Schulen im Kreis bekommen haben. Wir bedanken uns dafür sehr! Das ist ein Akt der Solidarität, der mich persönlich sehr freut.

Auch wenn wir uns in der Petition zunächst für das MGI einsetzen bedeutet das nicht, dass andere Schulen im Kreis weniger wichtig sind! Aber wir standen vor kurzem noch vor der Entscheidung, ob wir die anderen Schulen einbinden wollen. Wir haben uns mit der Entscheidung nicht leicht getan, aber letztlich kamen wir zum Schluss, dass wir keine Zeit zu verlieren haben.

Sobald die Initiative „Staub aufwirbelt“ hat, was wir sehr hoffen, könnte das öffentliche Interesse schon so groß sein, dass es zu einer breit gefassten Diskussion über Filteranlagen an den Schulen in unserem Kreis kommt.

Ich kann jedenfalls allen unterstützenden Schulen meine Hilfe anbieten, wenn es um Erfahrungen dieser Petition und um technische und fachliche Hintergründe bei der Umsetzung einer neuen Petition geht. Bitte kontaktieren Sie mich.

Dragan Isaković-Kutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.